Aktuelles / Termine

Abschluss der Zirkusfreizeit

Mit großem Beifall endete heute unsere Zirkusfreizeit auf der Stadt-Insel. Alle Teilnehmenden des Projektes sind nun glücklich, erleichtert, geschafft und gerührt. Und das sind nur einige der gemischten Gefühle.

Mittendrin in der Zirkusfreizeit...

Am Montag öffnete das Zirkuszelt vom Circus „ZappZarap“ für über 70 Kinder und rund 20 Mitarbeitende erstmals seine Tore. Die größte Vorort-Freizeit auf der Stadt-Insel begann aber streng genommen schon vorher: 25 kräftige Väter, Mitarbeitende und andere Freiwillige bauten das Rundzelt am Sonntag vorher, angeleitet von Boris vom Zirkusteam, innerhalb von 5 Stunden und mit großer Anstrengung auf...

18 Jahre Stadt-Insel: Die große Zirkusfreizeit steht in den Startlöchern!

Das Team des Zirkus' ""ZappZarap", das Team der Stadt-Insel mit 15 Mitarbeitenden und rund 80 Kinder sind schon aufgeregt und voller Vorfreude: Am 18.10. startet auf dem Gelände der Stadt-Insel die größte Vorort-Freizeit, die dort je stattgefunden hat! Und das mit einem extravaganten Thema in einem extravagantem Zelt.

Unser Herbstferien-Zirkusprojekt benötigt Ihre Unterstützung!

Vom 18. – 23.10. findet auf dem Gelände der Stadt-Insel ein großes Zirkusprojekt in Kooperation mit dem Zirkus „ZappZarap“ statt. 80 Kinder und 15 Mitarbeitende verbringen hier eine bunte Woche mit Workshops zu Themen wie „Zauberei“, „Vertikaltuch“, „Akrobatik“ oder „Fakire“. Zum Ende der Ferienfreizeit, am Freitag und Samstag, werden dann große Abschlussshows vor den Familien aufgeführt.

Karten für den Benefizabend am 06.11. sind jetzt zu erwerben!

Wir freuen uns auf einen neuen Benefizabend am Samstag, 06.11.! Unter dem Motto "Musik kann eine Brücke sein" wird ab 18:18 Uhr nicht nur ein tolles 5-Gänge Menü angeboten, sondern auch gute Musik von Chören oder Einzelinterpreten (unter anderem Jutta Timpe, Michael Rothkegel und Monika Bergmann mit Chor) aus Lünen. Die Kochgruppe "Gaumenfreunde" sorgen wieder für den Gaumenschmaus. Bei der Bedienung werden sie vom Team der Stadt-Insel, sowie von mehreren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt.

Achtung: Der Suppentag findet nicht statt!

Schweren Herzens müssen wir den geplanten Suppentag am kommenden Wochenende absagen... Am Sonntag, 26.09., findet nun kein Fest mit Suppenverköstigung auf dem Außengelände der Stadt-Insel statt. Und das aus einem einfachen Grund: Es wurden leider nicht genügend Karten verkauft! Auch die Aktionen für Kinder unter dem Motto "Jetzt schlägt`s 12" finden nicht statt.

So war das Weltkindertag-Fest 2021

Etwa 800 Menschen kamen am 19.09. auf dem Gelände der Stadt-Insel zusammen, um einen kunterbunten Tag miteinander zu verbringen. Der Garten war ausgestattet mit drei großen Hüpfburgen, einem Menschenkicker, einem Riesendartspiel, vielen Kreativständen und einer Fotobox. Außerdem konnten die Familien die Spielgeräte und den Sand der Stadt-Insel nutzen. Dazu gab es leckeres Essen und Getränke....

Das neue Kinderheft ist da!

Bald ist es endlich wieder so weit, unsere Kinderangebote gehen in eine neue Runde! Passend dazu ist auch endlich unser neues Kinderangebotsheft angekommen.

Guter Ausblick auf die kommende Zeit!

Das Kennenlernen des neuen Teams in Canow, an der Mecklenburgischen Seenplatte, war wieder erfolgreich. Wir konnten uns nicht nur gegenseitig beschnuppern, sondern haben schon einmal einen Blick auf das kommende Jahr genommen. Dabei entstanden zum Beispiel auch schöne Ideen für die Kinderangebote ab dem 20.09....

Ein Suppentag für die gute Sache am 26.09.!

Mal über den Tellerrand geschaut: Der Vorverkauf für unseren Suppentag im Rahmen von "18 Jahre Stadt-Insel" ist angelaufen.

Am Sonntag, 26.09. findet er statt, und zwar von 12:18 bis 15:18 Uhr im Stadt-Insel-Garten.

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: jugendbuero@evangelische-jugend-luenen.de

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr

Wir bleiben nachmittags per Telefon für euch erreichbar: 02306 - 927078

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Kinder- und Jugendtelefon: 0800 111 0 333

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0 116 016

Sucht- und Drogentelefon: 0180531 30 31