Aktuelles / Termine

Frühlingsmarkt: Die Stadt-Insel blüht auf!

Es ist gerade erst 13:00 Uhr. Die Sonne scheint. Mit unserem Frühlingsmarkt wird der Frühling super eingeleitet. Wir haben schon zahlreiche Gestecke, Leckereien und selbstgemachte Dekoartikel an Besuchende verkaufen können. An den Fenstern entstehen Gespräche über Gott und die Welt. Zudem sind bereits 12 Familien mit dem Fahrrad unterwegs und stellen sich den verschiedenen Aufgaben an den Stationen. Wir sind glücklich, den Markt so umsetzen zu dürfen und für etwas gute Laune zu sorgen.

Das neue Kinderprogramm - wir wollen starten!

Nicht nur Miriam und Fabian freuen sich, wenn es in der Stadt-Insel wieder losgehen kann...mit all den Angeboten und Gruppen! Viele Menschen, ob groß oder klein, warten sehnsüchtig darauf!

In unserem neuen Kinderprogrammheft sind viele Angebote zu finden, die von uns für die Zeit nach den Osterferien geplant wurden.

Wir brauchen EURE Hilfe!

Wir suchen fünf Jugendliche im Alter zwischen 13 & 18 Jahren, die mit uns zusammen einen neuen Unterstand für unseren Jugendbereich bauen!

 

Wir freuen uns auf den Frühlingsmarkt!

Unsere 3. Aktion des "18 Jahre Stadt-Insel"-Jahres lässt nicht mehr lange auf sich warten. Eine Auswahl an Kuchen, Frühlingsdekorationen, Spielen und Büchern ist schon online!

Am 20.03. werden dann eine Andacht durch Pfarrer Richard Zastrow, sowie viele weitere Fotos von Verkaufsgegenständen, sowie der Familien-Fahrradralley online gestellt. Über unsere Fenster können die zu größten Teilen selbstgemachten Kuchen und Artikel auch direkt gekauft werden. Außerdem warten kleine Überraschungen für die Kinder.

Anmeldungen zur Zirkusfreizeit sind ab jetzt möglich!

Das neue Kinderprogrammheft ist "auf dem Markt". Das heißt, es ist Anmeldestart für unser großes Herbstferienprojekt! Im Rahmen des 18-jährigen Jubiläums der Stadt-Insel wird ein großes Zirkusprojekt für bis zu 80 Kinder angeboten (in Kooperation mit Zirkus ZappZarap). Wer zuerst kommt, bekommt den Platz!

Frühlingsmarkt "spezial" am 20.03. - Herzliche Einladung!

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Frühlingsmarkt! Aufgrund der Corona-Situation wird dieser nicht wie gewohnt in der Stadt-Insel stattfinden können. Wir haben uns also eine Alternative ausgedacht: Zu einem Basar über das Fenster wird es Angebote für Familien geben. Kinder können sich ein kostenloses Frühlingsbastelset mit einer kleinen Überraschung bei uns abholen. Außerdem wird es eine spannende (Fahrrad-) Familienralley durch Lünen geben...

Wir suchen zwei Diakonisch Helfende - Infoabend am 09.03. um 19:00 Uhr!

Bist du mindestens 18 Jahre alt und weißt noch nicht wie es nach der Schule weitergeht? Willst dich erst orientieren und ausprobieren?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Trolljagd!

Achtung!

Hilfe!

Eilmeldung!

Interaktive Ausstellung am Wochenende online!

Wir beginnen mit unserer digitalen Ausstellung, und zwar am kommenden Wochenende! Erinnerungen, Fotos, "Witziges" und vieles mehr wird es dann hier auf unserer Homepage zu sehen geben. Die Ausstellung soll hier im Netz weiter "wachsen". Es lohnt es sich also, immer mal wieder hier vorbei zu schauen.

Hereinspaziert! Ja, es ist wahr! Die Türen der Stadt-Insel werden geöffnet. Nicht virtuell, online oder per Zoom …

… ab 2.3. darf jeweils eine Familie zum „Austoben“ hereinspazieren!

Fast alle Türen sind coronabedingt im Moment leider geschlossen!

Doch wir haben uns etwas für die Familien, denen mittlerweile die „Decke auf den Kopf fällt“, überlegt.

Unter dem Motto „Hereinspaziert“ sollen Familien mit wenig Platz für Bewegung (z.B. bei schlechtem Wetter) im großen Kindersaal der Stadt-Insel einen Bewegungs- und Spielraum, also einfach einen Ort mit ganz viel Platz, bekommen.

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: jugendbuero@evangelische-jugend-luenen.de

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr

Wir bleiben nachmittags per Telefon für euch erreichbar: 02306 - 927078

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Kinder- und Jugendtelefon: 0800 111 0 333

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0 116 016

Sucht- und Drogentelefon: 0180531 30 31