Aus-/ Fortbildung

Ausbildung und Fortbildung

Für unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden (im Alter von 15 bis 85 Jahren) – und solche, die es werden wollen - bieten wir eine Vielzahl von Aus-Fort-und Weiterbildungsangebote.

Grundausbildung:

Für Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren, welche die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitgestalten wollen, bietet unsere Jugendkontaktstelle (unsere Zentralstelle in Dortmund) eine qualifizierte und fundierte Mitarbeitendenausbildung an. Die beiden je fünftägigen Kurse (Grundkurs und Aufbaukurs) finden in den Osterferien und Herbstferien in der Regel in einer unserer fünf Jugendbildungshäuser statt. Die Ausbildung endet mit einem Zertifikat. Bei Interesse und für weitere Info (über Zeitraum/Geld/Inhalte) bitte im Jugendbüro melden!

Fortbildungen und Weiterbildungen für Mitarbeitende:

Für „gestandene“ Ehrenamtliche bieten wir in Zusammenarbeit mit verschiedenen Anbietern eine Vielzahl von Fortbildungsmöglichkeiten. Pädagogisches und thematisch Inhaltliches mit unserer landeskirchlichen Zentralstelle „Villigst“ (www.ev-jugend-westfalen.de), Vertiefungsseminare mit der Jugendkontaktstelle in Dortmund (www.ej-do.de), 1. Hilfe-Kurse (im Hause) mit der Johanniter Unfallhilfe, Rettungsschwimmabzeichen (mit der DLRG-Lünen) und weitere Angebote. Bei Interesse oder finanzieller Unterstützung bitte im Jugendbüro melden!


Fortbildungen für Ehrenamtliche und Freizeitteams

Hier sind ein paar weitere Fortbildungsangebote, deren Kosten wir für Ehrenamtliche der Evangelischen Jugend Lünen übernehmen:

DLRG-Kurs (Rettungsschwimmer) ab 16 Jahren   Kosten 105€

Ab 14.2. immer montags 19 Uhr (10x) im Lippebad Lünen. Anmeldung unter folgendem Link-

https://luenen.dlrg.de/kurse-und-sicherheit/anmeldung/deutsches-rettungsschwimmabzeichen-114-s/

1. Hilfe-Kurs am Sonntag, 22.5. von 9-17 Uhr auf der Stadt-Insel (Anmeldung ab sofort im Jugendbüro – Freizeitmitarbeitende werden bevorzugt da wir nur 15 Plätze haben!)   Kosten 35 €

Freizeiten leiten (Sa./So. 2.+3.4. 11-16/17 Uhr) ab 18 Jahren in Dortmund Brackel (Info+Anmedlung im Jugendbüro) – für künftige ehrenamtliche Freizeitleitende! Kosten 10€

Themen: Aufsichtspflicht, Versicherung, Finanzplanung, Krisennotfallplan, Elternabend, Medikamentenvergabe, Führungszeugnis, Teamarbeit…

FACHTAG "Sicher auf Freizeiten" am Mi. 18.5.9-17 Uhr    20 € Fußballmuseum Dortmund (Info+Anmeldung im Jugendbüro)

Prävention sexualisierter Gewalt in der Freizeitenarbeit Worum geht es? Sommer, Sonne, Strand, blauer Himmel, Gemeinschaft … das ist ein Bild, welches wir mit Kinder- und Jugendfreizeiten/ Reisen oft und gerne verbinden.Die Vorstellung von Freizeiten als Ort von Missbrauch, Übergriffen und Grenzverletzungen fällt uns schwer. Aber Kinder- und Jugendfreizeiten/ Reisen bergen leider auch Risiken und Gefahrenpotenziale für sexualisierte Gewalt. Diese ist nicht an einen Ort gebunden!

Der Fachtag will das neue Kirchengesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt und seine Folgen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konkret und praktisch anwenden auf das Handlungsfeld Freizeitenarbeit. Info: www.ev-jugend-westfalen.de

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: jugendbuero@evangelische-jugend-luenen.de

Telefax: 02306 - 92 70 79

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr.