Freizeitanmeldungen

Freizeitanmeldestart

Offizieller Freizeitanmeldestart für die Freizeiten ist im Rahmen des Weltkindertages am Sonntag, 16. September 2019 ab 12:30 Uhr auf der Stadt-Insel.

Freizeitanmeldungen - Vorgehensweise

Auf dieser Seite finden Sie Links, die Sie zu einer .pdf Datei weiterleiten. Die Freizeitanmeldungen können Sie dann ausdrucken und ausfüllen. Danach geben Sie diese einfach im Büro der Stadt-Insel ab. Möglich ist es ebenfalls die Anmeldung per Fax, sowie per Post zu senden.

Weiterer Ablauf vor der Freizeit

Sie erhalten dann innerhalb von 4 Wochen eine schriftliche Anmeldebestätigung mit der Aufforderung der Zahlung (vor Ort Freizeiten) des Teilnehmerbeitrages oder einer Anzahlung von 100,- € (bei Auswärtsfreizeiten).

Bei Auswärtsfreizeiten: Ungefähr 6-8 Wochen vor der Freizeit erhalten Sie die Aufforderung zur Restzahlung verbunden mit einer Einladung zu einem Vortreffen. Dort erhalten Eltern alle wichtigen Informationen zum Reiseablauf, die Teilnehmer lernen sich untereinander und das Team kennen und machen meist gemeinsam die Zimmereinteilung. Es ist also erforderlich, dass an diesem Abend ein Elternteil und der Teilnehmende an der Abendveranstaltung teilnimmt!

Bei "vor Ort" Freizeiten: Hier gibt es meist auch 4 bis 6 Wochen vor der Freizeit ein Vortreffen. Auch hier erhalten Eltern und Teilnehmer alle wichtigen Informationen zu der Freizeit. Dort haben Sie natürlich auch die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen.

Nach der Freizeit - Nachtreffen

Nach der Freizeit wird meist noch zu einem Nachtreffen eingeladen. Hier zeigt das Team meist die gemachten Fotos und den ggf. Film der Freizeit.

Oft gibt es auch dort bereits Informationen zu den Freizeiten des kommenden Jahres.