Newsarchiv

Die Stadt-Insel wird immer „zugänglicher"

Nachdem wir im Jahr 2015 freundlicherweise durch den Bauverein eine behindertengerechte Toilette/Dusche geschenkt bekommen haben, konnten wir 2016 mit viel Hilfe und Spenden eine Kinder/behindertengerechte Küche anschaffen. Im März 2017 wurde mit der Rampe die vier Stufen zur Überwindung zum Eingang der Stadt-Insel eingeweiht.

Als vorerst letzten Schritt zu einer für alle Menschen „zugänglichen“ Stadt-Insel wollen wir nun einen Treppenlift für den Zugang zur 1. Etage, in der sich u.a. der große Kindersaal befindet, indem eine große Anzahl an Veranstaltungen stattfinden (Musicalaufführungen der Sommerfreizeit, Benefizabende, Trödelmärkte, Gottesdienste und weitere Aktionen…) anschaffen.

So ein Treppenlift kostet eine Menge Geld. Die Evangelische Kirchengemeinde Lünen als Eigentümer der Stadt-Insel stellt 50 Prozent der Anschaffungskosten zur Verfügung. Insgesamt kostet das Projekt 24.000€ (Bauantrag, Elektriker und Aufzugfirma).

Um die 12.000€ an Mittel zusammenzubekommen, brauchen wir viele freundliche Menschen. Eine Einrichtung, der Lionsclub, macht den Anfang mit einer Benefizfahrradaktion.

Wir hoffen weitere Menschen, Gruppen und Organisationen zu finden, die uns helfen in diesem Jahr dieses wichtige Projekt umzusetzen. Jeder Euro kann helfen. Wer etwas übrig hat, kann bei der           

Sparkasse Lünen unter der IBAN DE12441523700000047910

mit dem Spendenvermerk: 2922/52.6900.05

spenden.

Ab 50€ gibt es natürlich eine Spendenbescheinigung!

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: info@stadt-insel.de

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr