Newsarchiv

Ein Lichtpunkt für Lünen

Auch die Stadt-Insel nimmt an dem Projekt "Lichtpunkte Lünen" teil.

Bei uns sind drei tolle Leinwände entstanden, die künstlerisch und kreativ unsere Arbeit symbolisch präsentieren.

Bei dem Projekt "Lichtpunkte Lünen" der Bürgermeister Harzer Stiftung bekommen Schüler*innen der Lüner Schulen und andere Institutionen die Chance Leinwände kreativ zu Orten in Lünen zu gestalten, welche sie zum "leuchten" bringen möchten. Diese Leinwände werden dann zu Dreieckaufstellern zusammengefügt und auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus an den Marktplatzlaternen aufgestellt.

Hier sehen Sie die drei Leinwände welche die Stadt-Insel, insbesondere der Jugendbereich zu der Arbeit der Evangelischen Jugend Lünen gestaltet hat.

Besteiligt waren die drei ehrenamtlich Mitarbeitenden Carolin S., Pia K. und Jessica H. sowie die beiden Schwestern Ina und Eva K.

Jessica sagte zu dem Projekt Folgendes: "Mich hat die Arbeit mit Caro und Pia motiviert mit zu machen, da beide besser zeichnen können und ich dort viel dazulernen konnte. Außerdem fand ich es wichtig zu zeigen, dass alle Kinder und Jugendliche, egal welcher Herkunft und mit oder ohne Beeinträchtigung dort willkommen sind."

 

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: jugendbuero@evangelische-jugend-luenen.de

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr

Wir bleiben nachmittags per Telefon für euch erreichbar: 02306 - 927078

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

Kinder- und Jugendtelefon: 0800 111 0 333

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0 116 016

Sucht- und Drogentelefon: 0180531 30 31