Jugendausschuss

Das ist der Jugendausschuss

Hallo, wir sind der JA.

In der hinteren Reihe von links: Claudia Berger, Richard Zastrow, Dirk Berger, Andreas Pleitner, Leonie Gröning

In der vorderen Reihe von links: Kristin Kytzia, Esther van Hal, Birgit Voll, Hartmut Jürgens, Björn Jankord

Nicht auf dem Bild: Dr. Karsten Karad, Annette Greger

Der Jugendausschuss

Der Jugendausschuss der Kirchengemeinde verantwortet und leitet die Jugendarbeit. Als Fachausschuss der Kirchengemeinde werden mindestens drei Presbyterinnen und Presbyter, eine Pfarrerin oder ein Pfarrer, haupt- und nebenberufliche Jugendmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Kirchengemeinde und bis zu sechs sachkundige Gemeindeglieder, die die Befähigung zum Amt einer Presbyterin oder eines Presbyters besitzen, berufen (Gemeindesatzung, §2, Abs. 3). Beratend nimmt darüber hinaus ein pädagogisches Mitglied der Kontaktstelle Evangelische Jugend des Kirchenkreises teil.  

Diesem Leistungsgremium sind per Satzung der Kirchengemeinde (§ 6) folgende Aufgaben übertragen:  

( 1 ) Dem Fachausschuss kommt die Aufgabe zu, für den Arbeitsbereich „Kinder und Jugend“ tragfähige Modelle zur Ausgestaltung der Arbeit zu entwerfen und konzeptionell zu entwickeln.  

( 2 ) Der Fachausschuss berät das Presbyterium und bereitet dessen Entscheidungen insbesondere in folgenden Angelegenheiten vor:  

a. Gestaltung der Konzeption evangelischer Jugendarbeit;  

b. Einstellungen im Bereich Kinder und Jugend;  

c. Dienstanweisungen im Bereich Kinder und Jugend;  

d. Anregungen aus dem Jugendbereich (auch baulicher Art) für die Gemeindearbeit;  

e. Anregungen aus dem Jugendbereich bei der Erstellung des Haushaltsplanes.  

 

( 3 ) Der Fachausschuss entscheidet über:  

a. die Verwendung der zugewiesenen Haushaltsmittel;  

b. Maßnahmen und Projekte, die sich aus der Realisierung der Konzepte ergeben.   

( 4 ) Der Fachausschuss führt einen aktuellen Veranstaltungskalender für seinen Bereich.  

( 5 ) Der Fachausschuss nimmt die Begleitung und Betreuung der in diesem Bereich tätigen Mitarbeitenden wahr.  

( 6 ) Der Fachausschuss steht in Kontakt mit den inner- und außerkirchlichen Trägern für Kinder und Jugendarbeit sowie zu den mit der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen befassten städtischen Gremien. 

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Telefon: 02306 - 92 70 78

Stadt-Insel Lünen
Friedrichstr. 65b
44536 Lünen

E-Mail: info@stadt-insel.de

Telefax: 02306 - 92 70 79

Öffnungszeiten des Büros:
werktags 15:00-18:00 Uhr.